kreative Homöopathie

Prozessorientierte Homöopathie in meiner Praxis in Aarau

Als Ihre erfahrene Naturheilpraktikerin aus Aarau setze ich auf Anwendung der systemischen prozessorientierten Homöopathie auf der Grundlage der kreativen Homöopathie nach Antonie Peppler. Doch was bedeutet dieser Begriff eigentlich? Diese Therapieform begründet sich in der Suche nach der unterdrücken Individualität und Lebensenergie. Es handelt sich dabei um eine Synthese aus Psychologie, Deutung der Symptomsprache und Betrachten des dynamischen Menschen in seinem gesellschaftlichen und familiären Kontext.

In meiner Praxis in Aarau im Kanton Aargau erhalten Sie daher homöopathische Arzneien, die Ihre persönliche Lebenssituation widerspiegeln. Auf diese Weise können Sie alte Verhaltensmuster und auch die daraus entstandenen Blockaden und Krankheiten lösen.

Blockaden lösen auf Grundlage der kreativen Homöopathie in Aarau

Homöopathie nutzt das Wiederholungsprinzip. Jeder Mensch erlebt in seinem Leben prägende, zum Teil auch traumatische Erlebnisse, die unser Verhalten bestimmen. Durch die Wiederholung dieser Erlebnisse entstehen Erkenntnisprozesse, die zur Auflösung dieser festgefahrenen Muster führen. Klug gewählte homöopathische Arzneien ermöglichen es Ihnen, auch emotional in Reiz- und Problemsituationen zurückzukehren, diese neu zu überdenken und damit zu lösen. Das wiederum führt zu einer prozessorientierten Persönlichkeitsentwicklung, die Sie auf keine andere Weise erleben.

Die Mittel sind individuell und je nach Ursache des Verhaltensmusters gewählt. Die Ursachen können vielfältig sein – sie reichen von traumatischen Kindheitserlebnissen über systematische Verstrickungen mit Ahnen bis zu alten karmischen Erfahrungen und Schicksal im laufe des Lebens.

Sie möchten mehr erfahren? Gerne beantworte ich Ihre Fragen – kontaktieren Sie mich und vereinbaren Sie einen Termin. Ich freue mich auf Sie!